Um einen Kunden für sein Produkt begeistern zu können, oder ihn überhaupt erst einmal erreichen zu können, muss das Unternehmen eine Werbestrategie haben, was sich in irgendeiner Form von der üblichen Werbung abhebt. Dazu ist es sinnvoll, sich mit der Grundidee an eine Werbeagentur zu wenden, die dann das gesamte Werbeprojekt betreut und unterstützt. Mein Beitrag befasst sich nun mit den sogenannten Streuartikel.

Bestimmung der Zielgruppe

Zuerst gilt es, die Zielgruppe zu erkennen. Bei der jüngeren Generation haben sich Werbeartikel wie Caps oder T-Shirts durchgesetzt. Aus dem höheren Preissegment kommen da schon eher die Handtücher. Beide Werbegeschenke können gut von einem Logo, oder einem Claim  bedruckt sein und haben somit eine sehr hohe Werbewirksamkeit. Aus dem niedrigeren Preissegment gehören die sogenannten „Streumittel“, wie Kalender, Kugelschreiber oder Kalender.

Höhere Wirksamkeit

Man hat sie im wahrsten Sinne des Wortes schnell zur Hand, oder richtet täglich seinen Blick darauf und der Zweck ist erfüllt. Auch sind diese Artikel nicht nur direkt von dem Kunden wahr zu nehmen, auch sein gesamtes Umfeld kommt direkt mit dem Produkt in Berührung. Diese Art der Werbung ist natürlich viel wirksamer, als eine TV- oder Funkwerbung, die schon nach 20 bis 30 Sekunden an einem vorüber gezogen ist. Aus einer zweidimensionalen Werbung ist eine dreidimensionale Werbung geworden und spricht den Kunden viel länger und direkter an.

Höhere Kundengewinnung und Kundenbindung mit dem passenden Streuartikel

Wer auf den Einsatz von Streuartikeln in der Werbung verzichtet, der verzichtet auf ein ganz starkes Instrument zur Kundengewinnung und Kundenbindung. Günstige Streuartikel sind überall beliebt und schaffen ein positives Image, sie kosten das Unternehmen nur Pfennige. Streuartikel ab 13 Cent sind wirklich kein Kostenfaktor, den man berücksichtigen müsste. Sie tragen das Firmenlogo und machen so auf das werbende Unternehmen aufmerksam. Auch Mitarbeiter sind stolz, wenn sie in ihrer Freizeit mal ein Feuerzeug ihres Unternehmens verteilen oder präsentieren können. Streuartikel nutzen so kostenlos vorhandenes Potential. Niemand würde im Sportverein in seiner Freizeit Broschüren seines Arbeitgebers auslegen, das ist bei einem Streuartikel ganz anders.

Das perfekte Werbemittel oder Streuartikel für Ihr UnternehmenFür jedes Unternehmen findet sich ein passender Streuartikel, abhängig davon, ob man sich konservativ, innovativ, kreativ oder modern präsentieren möchte. Ein Handwerksbetrieb steht für Tradition, für harte ehrliche Arbeit, er wird also eher auf einen klassischen Streuartikel, wie ein Feuerzeug oder ein Maßband zurückgreifen. Der Friseurmeister zeigt sich kreativ und modern, er schenkt ein Armband mit USB-Stick oder einen Rasierer mit USB-Anschluss. Die große Anwaltskanzlei lässt in einen klassischen USB-Stick ihr Logo eingravieren, das symbolisiert die Verbindung von Tradition und Moderne, von klassischen Werten kombiniert mit einem Wissen, dass auf dem neusten Stand ist.

Im Streuartikel steckt mehr, als man denken möchte. Sie sind nicht nur das, was sie zu sein scheinen. Streuartikel transportieren eine Botschaft in die Herzen der Kunden, die gehört wird. Darauf zu verzichten und keine Streuartikel einzusetzen, bedeutet ein großes Potential zu verschenken.

Streuartikel im Werbemittelonlineshop

Streuartikel Ideen reichen vom klassischen Feuerzeug oder Zollstock, bis zu modernen technischen Streuartikeln. Neben dem Kugelschreiber findet man in einem angesagten Werbemittelonlineshop wirklich etliche unterschiedliche Schreibutensilien, die man als Werbeartikel hervorragend nutzen kann. Nicht nur, dass die Preise dieser Werbemittel wirklich im unteren Bereich liegen, auch nutzt man auf diese Art und Weise einen Artikel, der überall Verwendung findet. Hier muss man keine Angst haben, dass diese Werbeartikel im Müll landen oder in der Schublade versauern – Kugelschreiber mit Logo oder auch Buntstifte, Bleistifte und Co. werden überall genutzt. Oftmals sind es auch die Kinder und Jugendlichen der Familie, die auf diese Werbekugelschreiber abfahren, nur weil ein Logo darauf zu sehen ist.

Aber auch die gestressten Eltern können im Alltag und auch im Büro etliche Schreibutensilien gebrauchen – schließlich sind die Kinder da, die immer mal wieder einen Kugelschreiber oder Bleistift verschwinden lassen. Man kann von diesen Schreibutensilien also niemals genug haben, so dass sich der Kugelschreiber, der Füllhalter und insbesondere für Kinder auch die Buntstifte extrem als Werbeartikel anbieten. Bei einer entsprechenden Werbemittelagentur kann man sich die nützlichen Schreibutensilien einmal genauer anschauen und sogar direkt ausprobieren, wie sich das eigene Firmenlogo auf dem jeweiligen Stift machen würde. Auch dies ist besonders wichtig, dass das Firmenlogo erkennbar ist und zur Farbe des Kugelschreibers passt – ein Einheitston muss also angeschlagen werden.

Feuerzeuge als Streuartikel

Ein Feuerzeug als StreuartikelWenn man Feuerzeuge als Werbemittel einsetzt, dann kommt man schnell in Versuchung, diese wieder abzuschaffen, weil heutzutage ja ausschließlich Werbung für ein rauchfreies Leben gemacht wird. Aufgrund der Tatsache, dass man jedoch Feuerzeuge nicht nur für Zigaretten, sondern auch für das Anzünden von Kerzen verwenden kann, sind diese Werbegeschenke nach wie vor nicht dumm und sehr beliebt. Wirkungsvoller ist das Ganze, wenn man kein einzelnes Feuerzeug verschenkt, sondern ein personalisiertes Feuerzeug in Form eines Kerzen-Sets.

Diesem Geschenk liegt sodann nicht nur ein Feuerzeug bei, sondern auch ein kleines handliches Feuerlöschgerät sowie zwei Teelichter. Jetzt kann man es sich so richtig gemütlich machen, gerade während der Weihnachtszeit kommt dieses Werbegeschenk besonders gut beim potentiellen Kunden an. Aber auch über das gesamte Jahr hinweg gibt es immer wieder Möglichkeiten, dieses Set einzusetzen, so dass man als Unternehmen ruhigen Gewissens auf dieses Werbegeschenk bauen kann.

Wer immer noch der Meinung ist, dass Feuerzeuge als Werbemittel unmöglich sind, der sollte sich einmal einen Werbemittelhändler genauer anschauen, insbesondere die Kategorie mit den Feuerzeugen, die immer wieder gekauft werden und daher auf dem Werbemittelmarkt niemals zuneige gehen werden. Feuerzeuge gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, so natürlich auch in Sets. Das vorgenannte Set ist hierbei ein Werbegeschenk, welches auch Nichtrauchern problemlos überreicht werden kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.